Um die Lust auf Kürbis zu wecken, haben wir mal ein paar Bilder auf dem Feld gemacht. Die Kürbisse sind wieder toll geworden 🎃🎃🎃. Diese leuchtende Farben – einfach schön!

Die Trockenheit und die große Hitze haben sie zum Glück recht gut überstanden. Nur einige wenige, meinst dunkelfarbige Kürbisse haben durch die heiße Sonneneinstrahlung etwas Sonnenbrand abbekommen. Da bei den Kürbissen keine passenden Unkrautvernichtungsmittel zugelassen sind, haben wir (wie schon vor Wochen gezeigt) erst maschinell mit der Hackmaschine und dann mit Menschenkraft, Holz und Eisen solange wie möglich versucht die Unkräuterpopulation im Zaum zu halten. Sobald die Kürbispflanzen anfangen Ranken zu bilden, ist das maschinell leider nicht mehr möglich und von Hand auch immer schwieriger zu schaffen… und irgendwann wächst das Unkraut davon. Leider macht diesen Unkräutern Trockenheit und Hitze wenig Probleme. Glücklicherweise waren die Kürbispflanzen dann schon groß genug und wurden nicht mehr so stark unterdrückt.

Einfach gesagt: Wären in allen Kulturen keine Pflanzenschutzmittel (hier: Unkrautvernichtungsmittel) mehr erlaubt, müssten sehr viel Flächen von Hand gehackt werden. Wir bräuchten SEHR SEHR viele Arbeitnehmer die so eine Arbeit machen wollen und auch können (ist eine körperlich sehr anstrengende Arbeit, oft im Sommer bei hohen Temperaturen auf dem freien Feld). Und natürlich auch teuer, da die Arbeiter anständig entlohnt werden müssen.

Deshalb: Billige Lebensmittel, kein Pflanzenschutzmittel und regional (aus Deutschland) das passt NICHT zusammen!!!

Zurück zu unseren Kürbissen: Ab Montag beginnen wir mit der Ernte und ab 01. September sind wir startklar für den Kürbisverkauf. Hoffentlich gibt’s einen schönen Herbst 🍂, denn dann macht‘s doppelt Spaß ☀️🎃😊.

Liebe Grüße vom Hof Neber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü